Coronavirus

Darf ich mit leichten Erkältungssymptomen in die Praxis kommen?
Nein, bitten nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf.
Muss ich eine Maske tragen, wenn ich die Praxis betrete?
Ja, ohne adäquate Mund- und Nasenbedeckung, dürfen Sie die Praxis nicht betreten.
Wie verhalte ich mich bei Symptomen?
Sollten Sie Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atemnot verspüren, kommen Sie bitte nicht in die Praxis sondern rufen Sie Ihren Hausarzt an um das weitere Vorgehen zu besprechen. Außerhalb der Sprechzeiten steht Ihnen der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 zur Verfügung.
Ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gesundheitsschädlich?
Nein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist unter Beachtung der gebotenen Sorgfalt nicht gesundheitsschädlich. Die verwendeten Stoffe sind luftdurchlässig, sodass genügend Sauerstoff durchdringen kann. Weder die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) noch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) weisen auf eine mögliche CO2-Gefährdung durch das Tragen einer Alltagsmaske hin.
Kann ich mich im MVZ gegen das Corona-Virus impfen lassen?
Nein, die Impfung erfolgt zunächst ausschließlich in den Impfzentren. Die Impfung erfolgt schrittweise über priorisierte Gruppen.
Cookie-Einstellungen:
In diesem Cookie werden Informationen für die Dauer Ihres Besuches bei www.medicum-mittelhessen.de ("Session") gespeichert, die für die Funktionsfähigkeit der Webseite notwendig sind. Nach dem Schließen Ihres Browsers wird dieser Cookie gelöscht.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Informationen zum Betreiber finden Sie im Impressum